-

Peter Schettler. Neue Gemälde, Aquarelle und frühe Handzeichnungen.

Bis zum 17. Juli 2021 zeigen wir Ölgemälde und Aquarelle sowie frühe Zeichnungen von PETER SCHETTLER. Es ist die vierte und umfangreichste Ausstellung des 1944 geboren Chemnitzer Malers in unserer Galerie. Peter Schettler studierte von 1960 - 63 und nach Unterbrechung von 1965 – 70 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fachrichtung Tafelmalerei.

Vorschau

10. März 2021 bis 8. Mai 2021 

FLORIAN MERKEL. ATTACKE. MALEREI UND FOTOARBEITEN. 

Traumtänzer.
Gemälde und Bronzen von Hanne Kroll und Haiying Xu.
Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 19. August 2020, 19.30 Uhr