-

RITUS. Brigitte Stenzel und Lydia Thomas

Vom 1. Februar bis zum 18. März 2017 zeigt die Chemnitzer Galerie Weise unter dem Titel RITUS eine Ausstellung mit neuen Arbeiten von Brigitte Stenzel und Lydia Thomas.

Brigitte Stenzel wurde 1981 in Freising geboren. Sie studierte Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Regensburg und an der Ludwig-Maximilian-Universität in München sowie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Nach dem Staatsexamen in Kunstpädagogik und einem Stipendium an Akademie of fine Arts in Prag schloß sie 2015 das Studium der Malerei als Meisterschülerin von Prof. Anke Doberauer mit dem Diplom ab.

Lydia Thomas wurde 1987 in Karl-Marx-Stadt geboren. Von 2009 - 20015 studierte sie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Sie realisierte ein großformatiges Wandgemälde im Goethe-Institut München. Von der Münchener Akademie erhielt sie das Erasmus - Stipendium für ein Auslandssemester an der Akademie der Künste in Lissabon. 2013 erhielt sie ein Atelierstipendium der Stadt Chemnitz in der Partnerstadt Tampere (Finnland).  2015 schloß sie das Studium als jüngste Meisterschülerin von Prof. Anke Doberauer mit dem Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München ab. Teil ihrer Diplomarbeit waren zwei Monumentalgemälde à 20m² Fläche. Lydia Thomas lebt in Chemnitz.

RITUS
Arbeiten von Brigitte Stenzel und Lydia Thomas. 01.02.2017 bis 18.03. 2017 
Weise Galerie und Kunsthandel / Innere Klosterstraße 1 / 09111 Chemnitz

Ausstellende Künstler