Über uns

Ansicht Galerie

Junge Kunst trifft klassische Moderne bei Weise in Chemnitz

Im Agricolahaus in der Inneren Klosterstraße 1 in Chemnitz präsentiert die im Oktober 1990 von Regine und Bernd Weise als erste privat geführte Galerie nach der Wiedervereinigung hauptsächlich Werke zeitgenössischer Künstler. In den zurückliegenden 26 Jahren sind es weit über 100 Ausstellungen, in denen die Werke von arrivierten aber auch jungen förderungswürdigen Künstlern gezeigt und verkauft wurden.

„Unser Schwerpunkt ist Kunst aus Ostdeutschland, doch wir blicken gern und mit Interesse über den Tellerrand des lokalen Kunstgeschehens hinaus“, sagt Bernd Weise. Bereits 1992 zeigte er mit Arbeiten des Wiener Aktionisten Arnulf Rainer als einer der Ersten im Osten internationale Kunst. Im Sommer 2005 präsentierte Weise, parallel zur Ausstellung in den Chemnitzer Kunstsammlungen, eine Ausstellung mit Sprachblättern von Carlfriedrich Claus und 2006 war es die erste Ausstellung in Chemnitz mit Bildern des ehemaligen Leipzigers Hans Hendrik Grimmling, die Furore machte. Internationales Flair holte Bernd Weise auch mit Lydia Corbett, die unter ihrem bürgerlichen Namen Sylvette David Picasso als Modell diente, nach Chemnitz.

Neben der langjährigen Aktivität für sächsische Kunst haben Regine und Bernd Weise den Focus ihres Interesses auf die Zusammenarbeit mit jungen Künstlern gerichtet. Die Galerie fördert und präsentiert in letzter Zeit besonders die Arbeiten junger Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Münchner Akademie der Bildenden Künste die aus Deutschland, Ungarn und aus Korea kommen.

Ihr 25. Gründungsjahr im Jahr 2015 feierte die Galerie mit Ausstellungen, bei denen Arbeiten von Lydia Thomas, Hanne Kroll, Eva Blanché, Agnieszka Kaszubowska, Brigitte Stenzel, Jiyun Cheon und weiteren MeisterschülerInnen der Klasse Prof. Anke Doberauer der Münchner Akademie zu sehen waren und mit einer Ausstellung mit Arbeiten von Karl Schmidt-Rottluff, Otto Dix und Gerhard Marcks.

Kontaktieren Sie uns hier

Innere Klosterstraße 1 / 09111 Chemnitz / Telefon 0371-69 44 44 / Email info@galerie-weise.de

Regine und Bernd Weise