Aktuelles

26.06.2018

Bis zum 7. Juli 2018 zeigen wir unter dem Titel / open office / Arbeiten aus dem Galeriebestand.

Otto Dix, Gerhard Klampäckel, Stefan Plenkers, Michael Morgner, Ernst Hassebrauk, Fritz Keller, Heinz Tetzner, Jürgen Wenzel, Harald Metzkes, Claus Weidensdorfer ...

24.05.2018

Wolfram Schneider. Stahlskulpturen.

08.05.2018

Lydia Thomas

Evolution, 2018
Großformatige Radierung, Verbindung von Kaltnadel -  und Ätzradierung in drei Stufen und zwei Farben (Umbra und Ozeanblau)

27.04.2018

Bernd Weise bleibt mit seiner Galerie in der Chemnitzer Innenstadt. 

26.04.2018

KUNSTSALON ROSENHOF
Freie Presse Chemnitz, 14.04.2018

27.03.2018

Wolfram Schneider vertritt als Metallbildhauer eine einzigartige und starke künstlerische Position. Sein Werk ist in zahlreichen bedeutenden Museen und in Privatsammlungen vertreten. Mit dem Werkstoff Metall hat Schneider schon seit seiner Jugend zu tun. Künstlerisch beschäftigt er sich damit seit dem Studium an der Hochschule für industrielle Formgestaltung an der Burg Giebichenstein in Halle/Saale. Zusätzlich zeigen wir Arbeiten von Otto Dix, Klaus Hirsch, Gerhard Klampäckel und Hans Theo Richter.

09.01.2018

WIR. AUSSTELLUNG ANKE DOBERAUER UND IHRE MEISTERSCHÜLER DER AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE MÜNCHEN

08.01.2018

Ausstellung: WIR. ANKE DOBERAUER UND IHRE MEISTERSCHÜLER DER AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE MÜNCHEN

05.01.2018

Ausstellung: WIR. ANKE DOBERAUER UND IHRE MEISTERSCHÜLER DER AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE MÜNCHEN

14.12.2017

Salon am Rosenhof

31.08.2017

Christine Dewerny, Moderato, 1994
Bronze, patiniert, 17x7,5x10cm, Auflage: 6 Exemplare, Abb.: Ex. 5/6
Guß: Wilfried Hann, Wegendorf
Foto: Klemens Allbert Körner, Chemnitz

24.08.2017

Angebote. Kunstofferte bei ebay.

16.08.2017

Lydia Thomas, Pasch (Gießergruppe), Bronze

16.08.2017

Hanne Kroll, Vögel, Bronze, Meisterschülerin von Prof. Anke Doberauer, München

16.08.2017

Lydia Thomas
Alter jüdischer Friedhof Prag, 2017
Zeichnung, Graphit und Pastell auf Japanpapier, montiert über Zeichnung auf weißem Karton
100x66cm

05.08.2017

Klemens Albert Körner. Stille Wege. Fotografie
09.08. - 30.09.2017

05.08.2017


Michael Lauterjung, Gemälde
Aprikosen, Lack, Öl auf Holz, 145x140cm, 2017

03.08.2017

Im November 2010 reiste der Fotograf Thomas Kretschel nach Venedig und erlebte dort, wie aqua alta, das Hochwasser, u.a. den berühmten Markusplatz lahmlegte. Kretschel, ein Karl-Marx-Städter des Jahrganges 1967, arbeitet journalistisch – unter anderem für die Sächsische Zeitung – und künstlerisch.
Virtueller Rundgang durch die Galerie

 

27.07.2017

Thomas Kretschel, Venedig (Ostrale)

Im November 2010 reiste der Fotograf Thomas Kretschel für ein Fotoprojekt nach Venedig. Die dort entstandenen Fotografien sind auf der Ausstellung OSTRALE – Zentrum für zeitgenössische Kunst vom 28.7. - 01.10.2017 in Dresden zu sehen.
Vom 29. Juli bis zum 5. August werden diese Fotografien auch in der Chemnitzer Galerie Weise präsentiert.