Aktuelles

21.09.2016

Programmheft der THEATER CHEMNITZ: Struwwelpeter / Musical von "The Tiger Lillies"
4. Umschlagseite. HANS-HENDRIK GRIMMLING

19.09.2016

Morgner, Michael  (geb. 1942 )

Ecce Homo. Rudolstadt, burgart-presse, 1994. Radierungen/Prägedrucke zu Gedichten von Harald Gerlach. 

16.09.2016

Holzgestaltung. Schichtholz, geschnitten und bemalt. 

INGO ANDRATSCHKE
geb. 30.12.1941

1958-1961 Lehre zum Tischler
1964-1966 Studium an der Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg
1966-1970 Studium an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle

 

15.09.2016

Dieter Goltzsche gehört zu den wichtigsten Zeichnern seiner Generation in Deutschland. Im Jahr 2016 zeigte die Städtische Galerie Dresden eine umfangreiche Retrospektive des Künstlers. Sie versammelte Hauptwerke, die sich im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, dem Kupferstich-Kabinett in Dresden, dem Sächsischen Kunstfonds, dem Sprengel Museum Hannover, in privaten Sammlungen sowie im Besitz des Künstlers befinden.In dem vorliegenden Katalog sind die Bestände der Galerie erfasst. 

09.09.2016

CARLFRIEDRICH CLAUS. ALLEGORISCHER ESSAY FÜR ALBERT WIGAND. IN: KATALOG. GALERIE WEISE 2016

18.08.2016

Lydia Thomas / Pressespiegel 2011 - 2016

"Lydia hat eine zeichnerische Genialität und malerische Spontanität, die ich sehr schätze. Ihre Farbflächen sitzen unglaublich präzise im Bild und wirken massiv oder durchlässig. Die Protagonisten erscheinen gerade durch die Abstraktion umso lebendiger, alles scheint zu vibrieren".  (Hanne Kroll in einem Interview mit Iris Nocker)

03.08.2016

SPAGAT
Zwei aquarellierte Kaltnadelradierungen von Dagmar Ranft-Schinke und Lydia Thomas und ein zweifarbiger Zusammendruck beider Druckplatten. Mit einem Text von Hans Brinkmann. 960.- Euro

28.07.2016

Jiyun Cheon, Meisterschülerin von Prof. Anke Doberauer (2015 Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München)

11.05.2016

LYDIA THOMAS "FIRST PREVIEW", der Katalog der ersten Ausstellung 2012 und "SERVIERVORSCHLAG", der Katalog der Sommerausstellung im Jenaer Kunstverein 2016.

13.04.2016

"Die Galerie Weise stellt derzeit allegorische Szenen des Malers Harald Metzkes neben Denkmale der Menschlichkeit vom Bildhauer Wieland Förster ..."